Oster Frühstück / detail lovin'

Oster Frühstück

3. April 2015

Wir sind total gespannt, wie Ostern dieses Jahr werden wird. Wettertechnisch werden wir uns einfach mal überraschen lassen und dann ganz spontan entscheiden, was wir machen wollen. Heute sieht die Wettervorhersage ja ziemlich angenehm aus. Zumindest bei uns in Berlin.
Seit gestern sind meine (Jennie's) beiden Schwestern bei uns zu besuch. Da erste Mal, dass sie über die Osterferien hier bei uns sind. Mal sehen, was wir so alles erleben werden mit den beiden Teenies, hehe. Langweilig wird's da ja nie.

Heute haben wir auf jeden Fall ein super leckeres Osterfrühstück für euch. Sozusagen ein Last Minute Osterfrühstück gerade groß genug, damit anschließend noch ein paar Schokoeier vom Osterhasen rein passen. Lasst's euch schmecken.

Osterfrühstück
Osterfrühstück
Wie ihr die farbenfrohen Dip Die Servietten macht, erfahr ihr HIER.

Osterfrühstück Rezept

Rezept


Das braucht ihr:


* 250 g Quark Halbfettstufe
* 4 EL griechischer Joghurt
* 2 TL Vanilleextrakt
* 3 EL Zucker
* ca. 150 g Schlagsahne
* 1 Dose Mandarinen (175 g Abtropfgewicht)
* etwas weiße Schokolade
* 2 kleine Einmachgläser



Und so geht's:


In einer Rührschüssel Quark, griechischer Joghurt, Vanilleextrakt und 2 EL Zucker mit einem Rührgerät verrühren.
Schlagsahne und 1 EL Zucker in einer separaten Schüssel steif schlagen.
Mandarinen abtropfen lassen.
Eine Schicht Mandarinen in die Einmachgläser füllen und dann die Quark-Joghurt-Masse darüber geben. Anschließend eine zweite Schicht Mandarinen darauf geben und wieder mit der Quark-Joghurt- Masse bedecken. Oben drauf kommt etwas Sahne.
Als Topping geschabte weiße Schokolade drauf, fertig.

Tipp: Am besten füllt ihr die Quark-Joghurt-Masse in einen Spritzbeutel ohne Aufsatz. So könnt ihr die Masse am einfachsten in die Einmachgläser füllen.

Osterfrühstück Deko
Die Anleitung zum Beton-Ei findet ihr HIER. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Osterfrühstück Happy Easter
Ein perfektes, kleines Osterfrühstück mit heißem Kaffe und frischem Orangensaft. Hach.
Und wer an Ostern doch lieber ganz traditionell Rüblikuchen möchte, der findet HIER unser Rezept dazu.

Ihr Herzen, genießt den freien Tag!



#teamdetaillovin'




Kommentare

  1. Wunderschön! Ich mag eure Deko und die Fotos immer sehr! Ganz liebe Grüße und schöne Ostertage, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jennie, liebe Elena!
    Ich habe Euch und Euren Dawandashop heute auf meinem Blog vorgestellt. Schaut doch mal vorbei! Ich hoffe, es gefällt Euch!
    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Schaut einfach so wunderbar aus!!
    Ich hoffe, ihr hattet ein paar tolle Oster-Feiertage!! :)

    AntwortenLöschen