Advent, Advent, Adventskranz DIY / detail lovin'

Advent, Advent, Adventskranz DIY

11. November 2015

In ein paar Wochen ist schon wieder der 1. Advent. Einfach unglaublich, wie schnell dieses Jahr die Zeit an uns vorbei rast! Weihnachtssüßkrams gibt's ja auch schon seit Wochen in den Supermärkten und die ersten Zeitschriften und Blogs weihnachten auch schon ordentlich.

Eigentlich sind wir was Adventskränze, Adventskalender, Weihnachtsdeko und so angeht, echt immer spät dran und meistens erledigen wir auch alles auf den letzten Drücker, aber seit wir bloggen versuchen wir unsere Ideen rechtzeitig mit euch zu teilen, damit ihr noch genügend Zeit habt, alles zu besorgen. Das funktioniert auch nicht immer, zugegeben, aber dieses mal hat es geklappt.

Adventskranz DIY
Wir haben uns für eine eher untypische Kerzenfarbe entschieden. Ein pastelliges Mintgrün, könnte man vielleicht dazu sagen.
Die Kombination aus pastelligen Tönen, Beton und Kupfer passt einfach super gut zusammen. Könnt ihr euch noch an unsere Wohnlieblinge im September erinnern? Das Gleiche nur mit Rosétönen.

Wegen den Kerzen waren wir zwei Tage lang unterwegs, denn wir hatten so ähnliche in einem Drogeriemarkt gesehen, die dann aber alle ausverkauft waren. Am Ende wurden wir in einem Blumenladen in Prenzlauer Berg fündig, wo wir dann auch die unglaublich schönen Platanen (eingefärbt) mitgenommen haben. Blumenläden sind was Kerzen angeht, eh ein guter Tipp. Also schaut bei eurer Kerzensuche ruhig mal in Blumenläden vorbei.
Wenn ihr keine Kerzen in dieser mintartigen Farbe findet oder gerne eine andere Farbe haben wollt, passen auch Rosétöne ziemlich gut dazu.

So, und jetzt geht's zur Anleitung zu diesem ruck zuck gezauberten "Adventskranz".


Was ihr alles dafür braucht

Basis:

* Beton-Tablett (von depot ca. 36cm lang, aktuell in den Läden erhältlich)
* 4 schmale/hohe Kerzen in Pastellfarben (z.B. von Klosterdesign gefunden im Blumenladen)

Pflanzen:

* Eucalyptuszweige
* Platanen (eingefärbt)
* Zapfen (in Kupfer angesprayt z.B. mit Molotow Kupferspray)

Akzente:

* rosa getrocknete Blumen
* Kugel
* Stern

Zahlen:

* zum Beispiel von hier

Adventskranz DIY Anleitung
Adventskranz DIY Zahlen
Adventskranz DIY Eins
Adventskranz DIY Anleitung

Und so wird's gemacht:


1. Stellt euch das Tablett auf den Tisch, so dass ihr geschickt von allen Seiten ran kommt. Anschließend stellt ihr die Kerzen in einer Reihe darauf und befestigt die Zahlen daran.
2. Dann verteilt ihr als erstes die größeren Dekoelemente, wie Christbaumkugel, Sterne usw. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt und ihr könnt nehmen was ihr in eurer Dekokiste so findet und farblich passt.
3. Nun um die Kerzen und Dekoelemente die Eucalyptuszweige, Zapfen und Platanen dekorieren.
4. Als letztes die rosa getrockneten Blumen verteilen.

Jetzt könnt ihr das Tablett entweder wie wir Mitten auf dem Tisch stehen lassen oder auch auf die Fensterbank, auf den Wohnzimmertisch stellen oder wo ihr euren Adventskranz eben gerne stehen haben mögt.

Tipp zu den Kerzen: Zwei Stunden anbrennen lassen, damit sie gleichmäßig abrennen und nicht in der Mitte einsacken.

Adventskranz DIY
Da ich die Dekofee von uns beiden bin, hat diesmal Jennie einen Teil der Fotos gemacht und ich bin ziemlich stolz auf sie! Und ich hab dafür den groben Teil des Textes geschrieben, den Feinschliff hat sie übernommen. Ein riesen Vorteil, da wir zu zweit bloggen. Das können wir ja in Zukunft vielleicht öfter mal so machen.

Adventskranz DIY
Weitere Ideen und Inspirationen zu Adventskränzen findet ihr auf unserem Pinterestboard. Mein absoluter favourite ist die Variante mit den Kerzen in einer Gugelhupfform, einfach schön! Aber auch einfach ganz viele Zapfen auf ein Tablett zu legen und 4 Kerzen dazu zu stellen, hat was total Schönes.



Adventskranz DIY
Unsere Adventskranzvariante macht uns einfach glücklich und fröhlich, denn die Farben der Kerzen bringen auch in den grausten Wintertag ganz viel Wärme und Fröhlichkeit rein. Dazu geht es einfach super schnell zu machen und passt aufgrund der Größe überall hin. 

Adventskranz DIY
Jetzt kann der 1. Advent kommen und wir sind super gespannt auf eure Kommentare und Reaktionen wie ihr unseren "Adventskranz" für dieses Jahr findet.



#teamdetaillovin'




Kommentare

  1. Super schön!
    Die Farben, die Materialien...

    passt zwar nicht in unsere Wohnung bzw nicht zu meinem Weihnachtsstil, aber ich finds total schön!

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzy,

      freut uns dennoch, dass dir die Deko so gut gefällt! Hast du denn schon für dieses Jahr einen Adventskranz bzw. eine Idee?

      Liebe Grüße,
      Jennie und Elena.

      Löschen
  2. Eine sehr schöne Idee, ich habe einen ähnlichen Advents"kranz" und stelle meine Kerzen auch immer auf ähnliches Tablett. Das mit den Zahlen-Umhängern finde ich super, das werde ich dieses Jahr übernehmen=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krisi,

      tatsächlich hatten wir bisher noch nie einen richtigen Advents"kranz" (außer früher Zuhause). Es geht so einfach super easy und ist dazu einfach praktisch - hihi! Freut uns, dass wir dir mit den Zahlen eine neue Idee liefern konnten.

      Herzliche Grüße,
      Jennie und Elena.

      Löschen
  3. Richtig schön und stilvoll - so finde ich euren Adventskranz!
    Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööööööööön

      Herzliche Grüße,
      Jennie und Elena.

      Löschen